Planung und Projekt

Mangelhafte Vorplanung

Elbphilharmonie Fertig

Die Elbphilharmonie ist ein nach Entwurf von Jacques Herzog und Pierre de Meuron fertiggestelltes Konzerthaus in Hamburg, das 2016 fertiggestellt wurde. Über die Jahre seiner Erbauung wurde "Elphi" zu einem prominenten Beispiel für Kostensteigerungen und Fehlplanung öffentlicher Bauten. Nach seiner Fertigstellung jedoch überwiegt der öffentliche Beifall für die spektakuläre Architektur und akustische Qualität

Der "Demokratische Konzertsaal"

Weltbeste Akkustik im federgelagerten Konzertsaal

Der Große Saal ist das Herzstück der Elbphilharmonie. Die Klangarchitektur stammt vom renommierten japanischen Akustik-Designer Yasuhisa Toyota. Der auf Stahlfedern ruhende Konzertsaal ist von Außengeräuschen hermetisch abgeschlossen. Im Inneren des nach dem "Weinberg-Prinzip" erbauten Konzertsaales streuen tausende von individuell geformten Gipsfaserplatten den Schall der Musik gleichmäßig in jeden Winkel des Saals.

Das Projekt

Elbphilharmonie Hamburg: Ausschreibung vor Planung

Roots

Angefangen hat die Geschichte der Elbphilharmonie mit einem Versprechen: Nach dem ursprünglichen Konzept von Alexander Gérard aus 2003 hätte das neue Hamburger Wahrzeichen die Stadt nichts gekostet. Es sollte durch den Verkauf von Luxuswohnungen und einem Hotel in dem Gebäude finanziert werden. 2005 werden als Kosten in einer Machbarkeitsstudie jedoch 186 Mio € und 2009 als Zeitziel genannt.

Kick Off

2006 gibt Bürgermeister Ole von Beust jedoch bekannt, dass die Elbphilharmnie mit 241,3 Mio € teurer als geplant wird. Den Bauauftrag erhält Hochtief. Strabag sieht von einem Angebot ab und rügt das Vergabeverfahren, weil die Baukosten unkalkulierbar seien.

Projektumfeld

Mit Hochtief hat die Stadt einen Festpreis ausgemacht, der Kostensteigerungen nicht verhindert weil Anforderungen und Bauplan geändert werden. 2008 muss die Stadt Baukosten in Höhe von 323 Mio € eingestehen. Nach dem Verstreichen des Terminziels 2010 reicht die Stadt Hamburg Klage gegen Hochtief ein. Das Bauprojekt erlangt zunehmend politische Aufmerksamkeit: „Denkmal für die Reichen“ und „Schandmal für unsere Stadt“, rufen Teilnehmer einer Demonstration zum Richtfest. (28. Mai 2010). Hochtief sagt, die Fertigstellung des Projektes für 2013 zu.

Konflikt

2011 liegen die Baukosten schon bei insgesamt 400 Mio €. Hamburg und das Bauunternehmen haben sich verhakt: Hochtief gerät in die roten Zahlen und will sich weitere Planungsänderungen extra bezahlen lassen. Gleichzeitig richtet die Bürgerschaft den Untersuchungsausschuss „Elbphilharmonie“ ein. Die Stadt fordert Vertragsstrafen wegen Terminverzugs. Hochtief stellt die Arbeiten wegen "Problemen mit der Statik" ein. Der Streit eskaliert und die Baustelle ruht für eineinhalb Jahre.

Lösung

2012 stellt der neue Bürgermeister von Hamburg, Olaf Scholz dem Konzern ein Ultimatum: Wenn sich Hochtief bis zum 4. Juli nicht bereit erklärt, weiterzubauen, will die Stadt alle Verträge kündigen. Gleichzeitig läutet Hamburg- unter maßgeblicher Beteiligung des Chaos Computer Club (CCC) und anderer liberaler Kräfte - mit dem Transparenzgesetz eine Zeitenwende im Umgang der Verwaltung mit den Daten öffentlicher Projekte ein (personenbezogene Daten und Betriebs- sowie Geschäftsgeheimnisse werden grundsätzlich geschwärzt). Die Elbphilharmonieverträge werden veröffentlicht. Vorbilder dafür finden sich in den USA oder Skandinavien.

2013 regeln die Stadt Hamburg und Hochtief die Vertragsverhältnisse neu. Es wird bekannt, dass die Stadt auf mögliche Schadensersatzforderungen gegenüber Hochtief in Höhe von bis zu 250 Mio € verzichtet.

Happy End

31. Oktober 2016 erfolgt die offizielle Schlüsselübergabe. Die Elbphilharmonie ist fertig. Die Baukosten werden endgültig mit 789 Mio € zzgl. MwSt. beziffert.

Lessons learned

Die Planung muss vor der Ausschreibung fertig gestellt werden. Andernfalls drohen dramatische Kostensteigerungen, die notwendigerweise zu Konflikten zwischen den Vertragspartnern und Unterbrechungen bei der Fertigstellung des Projektes führen können.

Davon abgesehen, sind keiner beteiligten Partei Vorwürfe zu machen. Hochtief musste Nachforderungen stellen, um substantielle Verluste abzuwenden. Die Stadt Hamburg musste diese (zunächst) ablehnen, schließlich hatte sie den Bau zum Festpreis bestellt und einen Untersuchungsausschuss Nacken. Die aus dem Poker resultierende Projektunterbrechung brachte beiden Parteien schlechte PR. Diese war aber vermutlich besser zu verkraften, als das für beide Parteien ungewisse, aber hohe Risiko einer gerichtlichen Klärung.

Finde

Termine

Offene Seminare

Dies ist lediglich ein Ausschnitt unseres Terminangebotes. Um alle Seminarangebote zu prüfen verwenden Sie bitte die Filtermaske

                              
Seminarthema Niveau Dauer  Anfang (9:00) Ende (16:30) Ort  Preis  MWSt  Brutto  SNr 
 Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Aufbau2 Tage Don 19.07.18 09:00Fre 20.07.18 16:30 Berlin 3.620,00 € 687,80 € 4.307,80 € 221
 Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Grundlagen3 Tage Mon 23.07.18 09:00Mit 25.07.18 16:30 Düsseldorf 2.680,00 € 509,20 € 3.189,20 € 223
 Primavera P6 Enterprise Project Portfolio Management (EPPM) Aufbau3 Tage Mon 23.07.18 09:00Mit 25.07.18 16:30 Bonn 3.460,00 € 657,40 € 4.117,40 € 229
 Primavera Earned Value Management Kompakt2 Tage Mon 23.07.18 09:00Die 24.07.18 16:30 Düsseldorf 2.460,00 € 467,40 € 2.927,40 € 235
 Primavera Earned Value Management Kompakt2 Tage Mon 06.08.18 09:00Die 07.08.18 16:30 Bonn 1.650,00 € 313,50 € 1.963,50 € 257
 Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Grundlagen3 Tage Mit 08.08.18 09:00Fre 10.08.18 16:30 Berlin 2.450,00 € 465,50 € 2.915,50 € 265
 Primavera P6 Enterprise Project Portfolio Management (EPPM) Aufbau3 Tage Mon 13.08.18 09:00Mit 15.08.18 16:30 Hamburg 3.920,00 € 744,80 € 4.664,80 € 271
 Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Grundlagen3 Tage Mon 20.08.18 09:00Mit 22.08.18 16:30 Hamburg 2.680,00 € 509,20 € 3.189,20 € 287
 Primavera Risk Analysis Kompakt2 Tage Mon 20.08.18 09:00Die 21.08.18 16:30 Bonn 1.650,00 € 313,50 € 1.963,50 € 297
 Projektmanagement Aufbau2 Tage Mon 27.08.18 09:00Die 28.08.18 16:30 Hamburg 1.780,00 € 338,20 € 2.118,20 € 321
 Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Aufbau3 Tage Mon 03.09.18 09:00Mit 05.09.18 16:30 Frankfurt 3.680,00 € 699,20 € 4.379,20 € 337
 Primavera Earned Value Management Kompakt2 Tage Mon 03.09.18 09:00Die 04.09.18 16:30 Bonn 1.650,00 € 313,50 € 1.963,50 € 343
 Primavera P6 EPPM Installation Kompakt5 Tage Mon 17.09.18 09:00Fre 21.09.18 16:30 Berlin 5.800,00 € 1.102,00 € 6.902,00 € 381
 Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Aufbau3 Tage Mon 17.09.18 09:00Mit 19.09.18 16:30 Hamburg 3.620,00 € 687,80 € 4.307,80 € 387
 Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Grundlagen3 Tage Mon 24.09.18 09:00Mit 26.09.18 16:30 Berlin 2.680,00 € 509,20 € 3.189,20 € 395
 Projektmanagement Kompakt3 Tage Mit 26.09.18 09:00Fre 28.09.18 16:30 München 2.230,00 € 423,70 € 2.653,70 € 423
 Projektmanagement Aufbau2 Tage Mon 08.10.18 09:00Die 09.10.18 16:30 Bonn 1.300,00 € 247,00 € 1.547,00 € 439
 Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Aufbau3 Tage Mon 08.10.18 09:00Mit 10.10.18 16:30 München 3.620,00 € 687,80 € 4.307,80 € 449
 Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Grundlagen3 Tage Mit 10.10.18 09:00Fre 12.10.18 16:30 Berlin 2.450,00 € 465,50 € 2.915,50 € 453
 Primavera P6 Enterprise Project Portfolio Management (EPPM) Grundlagen3 Tage Mon 15.10.18 09:00Mit 17.10.18 16:30 München 2.670,00 € 507,30 € 3.177,30 € 459
 Projektmanagement Aufbau2 Tage Don 18.10.18 09:00Fre 19.10.18 16:30 Berlin 1.780,00 € 338,20 € 2.118,20 € 477
 Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Grundlagen3 Tage Mon 22.10.18 09:00Mit 24.10.18 16:30 Düsseldorf 2.680,00 € 509,20 € 3.189,20 € 481
 Primavera Earned Value Management Kompakt2 Tage Mon 22.10.18 09:00Die 23.10.18 16:30 Düsseldorf 2.460,00 € 467,40 € 2.927,40 € 495
 Primavera Risk Analysis Kompakt2 Tage Don 25.10.18 09:00Fre 26.10.18 16:30 Berlin 2.340,00 € 444,60 € 2.784,60 € 501
 Primavera Analytics Kompakt2 Tage Mon 29.10.18 09:00Die 30.10.18 16:30 Düsseldorf 2.550,00 € 484,50 € 3.034,50 € 505
 Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Kompakt4 Tage Mon 29.10.18 09:00Don 01.11.18 16:30 Düsseldorf 3.480,00 € 661,20 € 4.141,20 € 507
 Crystal Reports Aufbau2 Tage Mon 05.11.18 09:00Die 06.11.18 16:30 Hamburg 1.530,00 € 290,70 € 1.820,70 € 515
 Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Grundlagen3 Tage Mon 05.11.18 09:00Mit 07.11.18 16:30 Bonn 1.950,00 € 370,50 € 2.320,50 € 523
 Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Grundlagen3 Tage Mon 12.11.18 09:00Mit 14.11.18 16:30 München 2.680,00 € 509,20 € 3.189,20 € 529
 Primavera P6 Enterprise Project Portfolio Management (EPPM) Aufbau3 Tage Mon 12.11.18 09:00Mit 14.11.18 16:30 Frankfurt 3.920,00 € 744,80 € 4.664,80 € 531

 Vollständiger Download der aktuellen Seminartermine als PDF-Datei


Inhouse Training

Welche Vorteile kann Ihnen unsere Inhouse-Schulung bieten?


Terminabsprache

Individuelle Terminabsprache

Sie können sich von den Terminen unserer offenen Seminare unabhängig machen

Flexible Ortswahl

Überall. Gerne auch auf der ISS

Sie und Ihre Teilnehmer sparen wertvolle Zeit und zusätzliche Reise- und Hotelkosten

Sprachauswahl

Primavera P6 GUI und Sprache

Wir passen die Seminarsprache an Ihre Anforderungen an (Deutsch/Englisch)

Maßarbeit

Individuelle Inhouse Schulung Primavera P6

Wir passen Dauer und Agenda an Ihre besonderen Interessen und die Bedürfnisse Ihres Hauses an

Kostenvorteil

Sie stellen Räumlichkeiten und Lizenzen

Kostenvorteil gegenüber unseren Offenenen Seminaren - in Abhängigkeit von unseren Reisekosten - ab zwei Teilnehmern

Kontakt

 

Telefon

+49 (0228) 44 65 78 00

Referenzen

Fragen Sie Anwender nach ihren Erfahrungen mit unserem Projektmanager Training

Thema Firma Teilnehmer   Telefon  PLZ Ort Rdat
Primavera P6 Project Manager Seminar KompaktCEPT GmbHCarsten Entinger 0179 9095255 D 46284  Dorsten2018-04-16
Primavera P6 Project Manager Seminar GrundlagenKapsam GmbHStefan Prause +49 3461 8218925 D 6217  Merseburg2018-03-30
Primavera P6 Project Manager Schulung GrundlagenSasol Germany GmbHDaniel Peters +49 4852 392 537 D 25541  Brunsbüttel2018-03-17
Crystal Reports Seminar KompaktDeutsche Postbank AGValentin Kästner  D 53113  Bonn 2018-03-07
Primavera P6 Project Manager Seminar KompaktWayss & Freytag Ingenieurbau AGFrank Schilbach 069/7929-364  D 60489  Frankfurt am Main2018-02-25
Oracle Primavera P6 Seminar GrundlagenBauunternehmung Hofschröer GmbH & Co. KGMario Wewer 0591 / 800 49-68 D 49808  Lingen 2018-01-08
Oracle Primavera P6 Seminar GrundlagenUniper Technologies GmbHAlexander Ditz +49 (209) 601-3469 D 45896  Gelsenkirchen2017-12-13
Oracle Primavera P6 Seminar GrundlagenUniper Technologies GmbHDr. Elena Saykova  D 45896  Gelsenkirchen2017-12-13
Oracle Primavera P6 Seminar GrundlagenHertel Industrie Service GmbHNeslihan Üstün  +49 0221355528601 D 49811  Lingen (Ems)2017-10-25
Oracle Primavera P6 Seminar AufbauHertel Industrie Service GmbHNeslihan Üstün  +49 0221355528601 D 49811  Lingen (Ems)2017-10-25
Oracle Primavera P6 Seminar AufbauVanderlande Beewen GmbH & Co. KGAdrian Vetter +49 (0) 271 89044150 D 57074  Siegen 2017-10-12
Oracle Primavera P6 Seminar KompaktOneSubsea, a Schlumberger companyDr. Aenne Schoop +49 5141 806 8744 D 29227  Celle2017-09-14
Microsoft Project Seminar KompaktUniversitätsklinikum BonnSylvia Stoffel  D 53127  Bonn2017-05-28
Oracle Primavera P6  Seminar GrundlagenGBM - Gesellschaft für Beratung und Management im Bauwesen mbH Rainer Reimers (+49) 201 24 512 15 D 45147  Essen2017-04-28
Oracle Primavera P6  Seminar GrundlagenESE Engineering und Software-Entwicklung GmbHHeiko Schmidt  +49 (173) 5281570  D 38122  Braunschweig2017-04-10
Oracle Primavera P6  Seminar GrundlagenVTU Engineering Deutschland GmbHAndrea Ahn +49 (173) 5281570  D 65795  Hattersheim2017-02-08
Primavera P6 Project Manager Seminar KompaktSasol Germany GmbHDaniel Peters +49 4852 392 537 D 25541  Brunsbüttel2016-11-18
Microsoft Project Seminar KompaktGeBeWe Transfergesellschaft mbHUwe Tombeil +49(0)208 828 429 - 47 D 46049  Oberhausen2016-08-01
Microsoft Project Seminar KompaktBeschaffungsamt des BMIGabriele Staschiok-Krause +49 (0)22899 610-2422 D 53119  Bonn2016-05-12
Oracle Primavera P6  Seminar KompaktABB Schweiz AGAnska Liebsch +41 58 588 3784 CH 5401  Baden2016-02-05
Oracle Primavera P6  Seminar GrundlagenHera Maintenance GmbHHans-Peter Jochem  +49 209/366-4525 D 45770  Marl2016-02-05
Oracle Primavera P6  Seminar AufbauXERVON Instandhaltung GmbH Fabian Kampner  08402 2195 280 D 85126  Münchsmünster2016-01-15
Oracle Primavera P6  Seminar GrundlagenSTRABAG AGBernhard Schmitt 01755614971 D 50679  Köln2015-10-01
Microsoft Project Seminar KompaktTechDo GmbH Nicole Kempner +49 491 91243-148 D 45699  Herten 2015-09-08
Oracle Primavera P6  Seminar KompaktAirbus Defence and SpaceChristian Hecker +49(0) 6298 939-1293 D 74239  Lampoldshausen2015-08-05
Oracle Primavera P6  Seminar KompaktE.ON Kernkraft GmbHJörg Gaspar  +494732-80-25 02 D 26935  Stadland2015-07-04
Oracle Primavera P6 Seminar KompaktANDRITZ HYDRO GmbH Eckhard Gindele  0751 29511-6145  D 88212  Ravensburg2015-04-27
Microsoft Project Seminar KompaktOMNIdata Trading, LdaSimao Maimona +244 222 017 033 AO 4277  Luanda2015-04-08
Oracle Primavera P6 Beratung GrundlagenMBE Coal & Minerals Technology GmbHMarco Steinberg +49 221 99892 -762 D 51105  Köln2014-11-19
Oracle Primavera P6 Seminar KompaktSteinmüller Engineering GmbHDr.-Ing. Wolfgang Bloss +49 (0)2261 78950-375 D 51643  Gummersbach2014-11-12

  Download der Kontakte als PDF-Datei