Projekte

Was ist ein Projekt?

Das ist ein Projekt!

Das Projekt ist „ein Plan, den man sich vorgibt, um ihn zu realisieren“, genauer: „ein Arrangement von Mitteln, welche eine Absicht ausführbar machen sollen“

Denis Diderot „ENZYCLOPÉDIE“ (1757)

Projekte haben einen klar definierten Anfang und ein klar definiertes Ende.

DIN 6901

Nach DIN 69901 zeichnet sich ein Projekt aus durch Einmaligkeit, Zeitliche Befristung, Komplexität, Zielorientierung ..

 

Mehr

Projektmanagement

Weshalb Projektmanagement?

Projektmanagement (PM) hilft folgende Phänomene zu verstehen:

"Weiße Elefanten" ..

Der Begriff geht auf das alte Siam zurück. Dort galten weiße Elefanten wegen ihrer Seltenheit als besonders exquisites Geschenk. Hier war der Unterhalt eines heiligen/weißen Elefanten zwar etwas ehrenvolles, er "verschlang" aber auch hohe Summen für die Unterhaltung. Gleichzeitig war es nicht gestattet, die Tiere zur Arbeit einzusetzen. Da sie den Beschenkten wegen der hohen Unterhaltskosten oft genug ruinierten, kennen wir eher die übertragene Bedeutung des Begriffs.

Als "Weiße Elefanten" bezeichnet man Planungsleichen und moderne Ruinen - Prestigeprojekte, die viel kosten, ohne Nutzen zu haben. Bauten und Anlagen die ohne Funktion einfach nur ungeliebt und ungenutzt in der Gegend herumstehen oder virtuell vor sich hin modern. Zuweilen wird in Anlehnung an Siam auch dann von einem "Weißen Elefanten" gesprochen, wenn die Investitionskosten für ein Projekt niedrig, die Folgekosten jedoch hoch sind, weshalb Lachs 2000 auch als solcher betrachtet werden kann.

Über die Zielorientierung des Projektes sowie Abwägungen des Nutzens der Hierarchie von Projekthaupt- und -Nebenzielen kommen zwei weitere Faktoren in der Projektbewertung zum Tragen: Qualität und Umfang (Scope) des Projektes. Deren Bewertung weicht bei unterschiedlichen Beteiligten (Stakeholder) oft stark von einander ab und unterliegt darüber hinaus auch politischer Konjunktur.

Teure gescheiterte technische Großprojekte, die nicht durch den von ihnen ausgehenden Nutzen gerechtfertigt werden zeigen, dass große Fehlschläge oft durch Politikversagen verursacht werden - die nicht planerisch zu bewältigend sind.

Die meisten Großprojekte werden von öffentlichen Körperschaften oder politiknahen Unternehmen entwickelt. Negativbeispiele, wie Kalkar, Hamm-Uentop und Stuttgart 21 zeigen, dass Projekterfolg und Misserfolg nicht nur über die Einhaltung von Termin- und Kostenplänen definiert werden. Ob ein Projekt seine Ziele erreichen kann ist auch eine Frage der politischen Entwicklung, die dynamisch sein kann. Auch die Beerdigung gescheiterter Großprojekte ist ein Frage der politischen Kultur. Sie kann lustig sein, wie im Fall von Kalkar, oder einfach vergessen werden wie im Fall von FISKUS und INPOL "Neu".

Mehr
.. und Brillante Projekte

Natürlich zeichnen sich erfolgreiche Projekte durch das Erreichen der Projektziele im geplanten Zeit- und Kostenrahmen aus. Allerdings können auch Projekte bei denen das Terminziel oder der finanzielle Rahmen überschritten wurden als erfolgreich gelten, wenn die Projektziele besonders ambitioniert waren. In diesem Sinne enthält die obige Sammlung "Brillanter Projekte" Beispiele, die auf durchaus unterschiedliche Art und Weise erfolgreich waren.

Darunter sind Klassiker - wie der Sueskanal - bei denen kein Terminziel, wohl aber ein (verfehltes) Kostenziel gegeben waren. Gleichwohl ist der Sueskanal schon aufgrund seines anhaltenden wirtschaftlichen Erfolges brilliant gewesen. Oder vielleicht auch, weil ohne ihn die Geschichte Europas und Asiens im 20. Jahrhundert anders verlaufen wäre?

Klassische Erfolgsprojekte erfüllen alle drei Anforderungen des "magischen" Projektdreiecks. So wie das zum Beispiel die Meyer-Werft/Papenburg mit ihren immer größer werdenden Kreuzfahrtschiffen macht. Hinter der Quantum-of-the-Seas stehen 200 Jahre Erfahrung im Schiffsbau - oder eben Projektexzellenz. Ähnlich kann der Erfolg der Schweizer Tunnelbauer gewertet werden, die mit dem Gotthard-Basistunnel zwar nicht ganz kosten treu waren, aber in ihrem Metier eben auch 100 Jahre weniger Erfahrung haben, als die Meyer-Werft in dem ihrem.

Projekte die Menschheitsgeschichte geschrieben haben, spielen eigentlich in einer anderen Liga: Das Apollo-Programm wäre vor einem friedlicherem Hintergrund als dem des Kalten Krieges, nicht denkbar gewesen. Ohne den Wettstreit der Systeme und die Poleposition der Sowjetunion im Weltraum, hätte J.F. Kennedy vermutlich ein weniger ambitioniertes Zeitziel für die Mondlandung vorgegeben und damit ein deutlich geringeres Risiko des Scheiterns in Kauf genommen. Avantgardistische Projekte haben sowohl die Technologie, als auch die Methodik des Projektmanagements, z.B. Risikomanagement vorangetrieben ..

Mehr

Was ist Projektmanagement?

Projektmanagement spart Zeit und Geld

Aus Negativbeispielen, wie Stuttgart 21, dem Berliner Flughafen und der Elbphilharmonie können wir lernen:

  • Drängen der Leitung beeinträchtigt die "Realitätstreue" der Mitarbeiter
  • Bereits eingetretene Terminüberschreitungen werden verharmlost
  • Bei der Bewertung des Fertigstellungsgrades wird der Restaufwand oft erheblich unterschätzt: Nicht selten wird für den Restaufwand von 10% über 40% der Entwicklungszeit benötigt
  • Überschreitung des zeitlichen Rahmens
  • Bereits erfolgter Aufwand wird überschätzt
  • Erhöhte Projektkosten oder eine Reduktion von Umfang und/oder Qualität der Projektziele
  • Vertragliche Streitigkeiten und die damit verbundenen Auflösungskosten
  • Zukünftige Schwierigkeiten werden nicht erkannt oder vertuscht
  • Verlust einer Anlage oder eines Vermögenswerts im Fall des vollständigen Scheiterns von Projekten
  • Zusätzliche Umstellungs- und/oder Betriebskosten
  • Einnahmeverluste von Ihrer Klienten
  • Den Verlust des guten Rufes aller Projektbeteiligten!
  • Es ist kein Drama, wenn das Projekt NICHT nach Plan läuft. Es ist ein Drama, wenn der Projektmanager nichts davon weiß!

    Exzellenzen und Elefanten

    Exzellente Projekte

    Auch große Projekte können ..

    .. auf übersichtliche Arbeitspakete herunter gebrochen werden

    Im Januar 2004 landeten nach einer nur dreijährigen Planungsphase, die unter dem enormen zeitlichen Druck eines einzigartigen Startfensters im Jahr 2003 stand, zwei unbemannte Raumsonden auf dem Mars. Das Ziel der Mission der beiden Spirit and Opportunity genannten Raumsonden war, bzw. ist die geologische Exploration des Planeten - insbesondere die Suche nach Hinweisen auf Wasser. Obwohl die beiden mit Spezialkameras und Röntgenspektrometern ausgestatteten Fahrzeuge (Rover) für eine garantierte Lebensdauer von 90 Tagen ausgelegt waren, arbeitete "Spirit" fast sieben Erdjahre, bevor sie sich im April 2009 im Sand festfuhr und 2011 aufgegeben wurde. "Opportunity" hingegen arbeitet bis heute. Folglich kann die Doppelmission der Mars Exploration Rovers bereits jetzt, noch vor ihrem Abschluss, als in technischer und wissenschaftlicher Hinsicht außerordentlich erfolgreich gelten.
    Kosten: 2,500.000.000 $

    Der Weltraumlift wird voraussichtlich günstiger.

     

    Weiße Elefanten

    Prestigeprojekte

    Als "Weiße Elefanten" bezeichnet man Planungsleichen und moderne Ruinen - Projekte, die viel kosten, ohne Nutzen zu haben. Bauten und Anlagen die ohne Funktion einfach nur ungeliebt und ungenutzt in der Gegend herumstehen oder vituell vor sich hin modern.

    Der Begriff geht auf das alte Siam zurück. Dort galten weiße Elefanten wegen ihrer Seltenheit als besonders exquisites Geschenk. Hier war der Unterhalt eines heiligen/weißen Elefanten zwar etwas ehrenvolles, er "verschlang" aber auch hohe Summen für die Unterhaltung. Gleichzeitig war es nicht gestattet, die Tiere zur Arbeit einzusetzen. Da sie den Beschenkten wegen der hohen Unterhaltskosten oft genug ruinierten, kennen wir eher die übertragene Bedeutung des Begriffs.

    „Weißer Elefant“ steht heute für große und i.d.R. teure gescheiterte technische Großprojekte. Für Prestigeprojekte, die nicht durch den von ihnen ausgehenden Nutzen gerechtfertigt werden. Zuweilen wird in Anlehnung an Siam auch dann von einem Weißen Elefanten gesprochen, wenn die Investitionskosten für ein Projekt niedrig, die Folgekosten jedoch hoch sind.

    Negativbeispiele, wie Kalkar, Hamm-Uentop und Stuttgart 21 ("Macht und Wille") zeigen, dass die spektakulärsten "Weißen Elefanten" durch Politikversagen entstehen.

    Aus weniger umstrittenen Projekten wie dem BER ("Wir haben umfassende Garantien bekommen .. ") oder der Elbphilharmonie ("Albtraum der Finanzierung") können wir jedoch lernen, wie wichtig es ist den Projektumfang, die Ressourcen und den kritischen Pfad im Auge zu behalten. Genau dies kann Microsoft Project Professional.

    Termine

    Offene Seminare

    Dies ist lediglich ein Ausschnitt unseres Terminangebotes. Um alle Seminarangebote zu prüfen verwenden Sie bitte die Filtermaske

                                  
    Seminarthema Niveau Dauer  Anfang (9:00) Ende (16:30) Ort  Preis  MWSt  Brutto  SNr 
     Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Aufbau3 Tage Mon 04.12.17 09:00Mit 06.12.17 16:30 Frankfurt 3.680,00 € 699,20 € 4.379,20 € 196
     Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Kompakt5 Tage Mon 04.12.17 09:00Fre 08.12.17 16:30 Bonn 3.460,00 € 657,40 € 4.117,40 € 198
     Primavera P6 Enterprise Project Portfolio Management (EPPM) Aufbau3 Tage Mon 04.12.17 09:00Mit 06.12.17 16:30 Berlin 3.920,00 € 744,80 € 4.664,80 € 201
     Microsoft Project Professional Kompakt3 Tage Mon 04.12.17 09:00Mit 06.12.17 16:30 Frankfurt 1.890,00 € 359,10 € 2.249,10 € 205
     Crystal Reports Kompakt3 Tage Mon 04.12.17 09:00Mit 06.12.17 16:30 Bonn 1.360,00 € 258,40 € 1.618,40 € 210
     Primavera P6 Enterprise Project Portfolio Management (EPPM) Aufbau3 Tage Mon 11.12.17 09:00Mit 13.12.17 16:30 Hamburg 3.920,00 € 744,80 € 4.664,80 € 224
     Primavera P6 Enterprise Project Portfolio Management (EPPM) Kompakt5 Tage Mon 11.12.17 09:00Fre 15.12.17 16:30 München 4.890,00 € 929,10 € 5.819,10 € 226
     Projektmanagement Kompakt3 Tage Mon 11.12.17 09:00Mit 13.12.17 16:30 Frankfurt 2.230,00 € 423,70 € 2.653,70 € 231
     Primavera Earned Value Management Kompakt2 Tage Don 14.12.17 09:00Fre 15.12.17 16:30 Berlin 2.460,00 € 467,40 € 2.927,40 € 243
     Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Grundlagen3 Tage Mon 18.12.17 09:00Mit 20.12.17 16:30 Bonn 1.950,00 € 370,50 € 2.320,50 € 244
     Projektmanagement Grundlagen2 Tage Mon 18.12.17 09:00Die 19.12.17 16:30 Düsseldorf 1.520,00 € 288,80 € 1.808,80 € 256
     Crystal Reports Aufbau2 Tage Mon 18.12.17 09:00Die 19.12.17 16:30 Düsseldorf 1.560,00 € 296,40 € 1.856,40 € 260
     Crystal Reports Kompakt3 Tage Mon 18.12.17 09:00Mit 20.12.17 16:30 Frankfurt 1.650,00 € 313,50 € 1.963,50 € 261
     Crystal Reports Grundlagen2 Tage Don 21.12.17 09:00Fre 22.12.17 16:30 Hamburg 1.390,00 € 264,10 € 1.654,10 € 271
     Primavera Analytics Kompakt2 Tage Don 21.12.17 09:00Fre 22.12.17 16:30 Berlin 2.550,00 € 484,50 € 3.034,50 € 272
     Microsoft Project Professional Kompakt3 Tage Mon 01.01.18 09:00Mit 03.01.18 16:30 Frankfurt 1.890,00 € 359,10 € 2.249,10 € 319
     Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Kompakt5 Tage Mon 08.01.18 09:00Fre 12.01.18 16:30 Berlin 4.230,00 € 803,70 € 5.033,70 € 334
     Projektmanagement Kompakt3 Tage Mon 08.01.18 09:00Mit 10.01.18 16:30 Frankfurt 2.230,00 € 423,70 € 2.653,70 € 345
     Primavera P6 EPPM Installation Kompakt5 Tage Mon 08.01.18 09:00Fre 12.01.18 16:30 Bonn 4.100,00 € 779,00 € 4.879,00 € 347
     Primavera Risk Analysis Kompakt2 Tage Mon 08.01.18 09:00Die 09.01.18 16:30 Düsseldorf 2.340,00 € 444,60 € 2.784,60 € 349
     Primavera Risk Analysis Kompakt2 Tage Mon 08.01.18 09:00Die 09.01.18 16:30 München 2.340,00 € 444,60 € 2.784,60 € 350
     Crystal Reports Kompakt3 Tage Mit 10.01.18 09:00Fre 12.01.18 16:30 Hamburg 1.650,00 € 313,50 € 1.963,50 € 353
     Projektmanagement Aufbau2 Tage Mon 15.01.18 09:00Die 16.01.18 16:30 München 1.780,00 € 338,20 € 2.118,20 € 370
     Projektmanagement Aufbau2 Tage Don 18.01.18 09:00Fre 19.01.18 16:30 Berlin 1.780,00 € 338,20 € 2.118,20 € 383
     Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Aufbau3 Tage Mon 22.01.18 09:00Mit 24.01.18 16:30 Berlin 3.680,00 € 699,20 € 4.379,20 € 388
     Projektmanagement Aufbau2 Tage Mon 22.01.18 09:00Die 23.01.18 16:30 Hamburg 1.780,00 € 338,20 € 2.118,20 € 399
     Crystal Reports Grundlagen2 Tage Mon 22.01.18 09:00Die 23.01.18 16:30 Düsseldorf 1.390,00 € 264,10 € 1.654,10 € 401
     Microsoft Project Professional Kompakt3 Tage Mit 24.01.18 09:00Fre 26.01.18 16:30 Hamburg 1.890,00 € 359,10 € 2.249,10 € 409
     Crystal Reports Grundlagen2 Tage Don 25.01.18 09:00Fre 26.01.18 16:30 Berlin 1.390,00 € 264,10 € 1.654,10 € 411
     Primavera P6 Professional Project Management (PPM) Kompakt5 Tage Mon 05.02.18 09:00Fre 09.02.18 16:30 Bonn 3.460,00 € 657,40 € 4.117,40 € 426

     Vollständiger Download der aktuellen Seminartermine als PDF-Datei


    Inhouse Training

    Welche Vorteile kann Ihnen unsere Inhouse-Schulung bieten?


    Terminabsprache

    Individuelle Terminabsprache

    Sie können sich von den Terminen unserer offenen Seminare unabhängig machen

    Flexible Ortswahl

    Überall. Gerne auch auf der ISS

    Sie und Ihre Teilnehmer sparen wertvolle Zeit und zusätzliche Reise- und Hotelkosten

    Sprachauswahl

    Primavera P6 GUI und Sprache

    Wir passen die Seminarsprache an Ihre Anforderungen an (Deutsch/Englisch)

    Maßarbeit

    Individuelle Inhouse Schulung Primavera P6

    Wir passen Dauer und Agenda an Ihre besonderen Interessen und die Bedürfnisse Ihres Hauses an

    Kostenvorteil

    Sie stellen Räumlichkeiten und Lizenzen

    Kostenvorteil gegenüber unseren Offenenen Seminaren - in Abhängigkeit von unseren Reisekosten - ab zwei Teilnehmern

    Kontakt

     

    Telefon

    +49 (0228) 44 65 78 00

    Referenzen

    Fragen Sie Anwender nach ihren Erfahrungen mit unserem Projektmanager Training

    Thema Firma Teilnehmer   Telefon  PLZ Ort Rdat
    Oracle Primavera P6 Seminar AufbauVanderlande Beewen GmbH & Co. KGAdrian Vetter +49 (0) 271 89044150 D 57074  Siegen 2017-10-12
    Oracle Primavera P6 Seminar KompaktOneSubsea, a Schlumberger companyDr. Aenne Schoop +49 5141 806 8744 D 29227  Celle2017-09-14
    Microsoft Project Seminar KompaktUniversitätsklinikum BonnSylvia Stoffel  D 53127  Bonn2017-05-28
    Oracle Primavera P6  Seminar GrundlagenGBM - Gesellschaft für Beratung und Management im Bauwesen mbH Rainer Reimers (+49) 201 24 512 15 D 45147  Essen2017-04-28
    Oracle Primavera P6  Seminar GrundlagenESE Engineering und Software-Entwicklung GmbHHeiko Schmidt  +49 (173) 5281570  D 38122  Braunschweig2017-04-10
    Oracle Primavera P6  Seminar GrundlagenVTU Engineering Deutschland GmbHAndrea Ahn +49 (173) 5281570  D 65795  Hattersheim2017-02-08
    Microsoft Project Seminar KompaktGeBeWe Transfergesellschaft mbHUwe Tombeil +49(0)208 828 429 - 47 D 46049  Oberhausen2016-08-01
    Microsoft Project Seminar KompaktBeschaffungsamt des BMIGabriele Staschiok-Krause +49 (0)22899 610-2422 D 53119  Bonn2016-05-12
    Oracle Primavera P6  Seminar GrundlagenHera Maintenance GmbHHans-Peter Jochem  +49 209/366-4525 D 45770  Marl2016-02-05
    Oracle Primavera P6  Seminar KompaktABB Schweiz AGAnska Liebsch +41 58 588 3784 CH 5401  Baden2016-02-05
    Oracle Primavera P6  Seminar GrundlagenXERVON Instandhaltung GmbH Fabian Kampner  0176/47384407  D 85126  Münchsmünster2016-01-15
    Oracle Primavera P6  Seminar AufbauXERVON Instandhaltung GmbH Fabian Kampner  0176/47384407  D 85126  Münchsmünster2016-01-15
    Oracle Primavera P6  Seminar GrundlagenSTRABAG AGBernhard Schmitt 01755614971 D 50679  Köln2015-10-01
    Microsoft Project Seminar KompaktTechDo GmbH Nicole Kempner +49 491 91243-148 D 45699  Herten 2015-09-08
    Oracle Primavera P6  Seminar KompaktAirbus Defence and SpaceChristian Hecker +49(0) 6298 939-1293 D 74239  Lampoldshausen2015-08-05
    Oracle Primavera P6  Seminar KompaktE.ON Kernkraft GmbHJörg Gaspar  +494732-80-25 02 D 26935  Stadland2015-07-04
    Oracle Primavera P6 Seminar KompaktANDRITZ HYDRO GmbH Eckhard Gindele  0751 29511-6145  D 88212  Ravensburg2015-04-27
    Microsoft Project Seminar KompaktOMNIdata Trading, LdaSimao Maimona +244 222 017 033 AO 4277  Luanda2015-04-08
    Oracle Primavera P6 Beratung GrundlagenMBE Coal & Minerals Technology GmbHMarco Steinberg +49 221 99892 -762 D 51105  Köln2014-11-19
    Oracle Primavera P6 Seminar KompaktSteinmüller Engineering GmbHDr.-Ing. Wolfgang Bloss +49 (0)2261 78950-375 D 51643  Gummersbach2014-11-12

      Download der Kontakte als PDF-Datei